Aktuelle Beiratsmitglieder (2020-2024)

Die neun Mitglieder des WBGU werden vom Bundeskabinett für eine Dauer von vier Jahren berufen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzieren den Beirat gemeinsam und teilen sich die Federführung. 

Der WBGU arbeitet unabhängig und sucht sich seine Themen selbst. Er wird durch einen Interministeriellen Ausschuss der Bundesregierung begleitet, in dem alle Ministerien und das Bundeskanzleramt vertreten sind. 

In der aktuellen Beiratsperiode von 2020–2024 sind folgende Professorinnen und Professoren Mitglieder des Beirats:

Geschäftsstelle  Referent*Innen deR BeirÄte

Karen Pittel
Ökonomin
ifo Institut, Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und Universität München
Sabine Schlacke
Rechtswissenschaftlerin
Universität Münster
Alexander Bassen
Wirtschaftswissenschaftler
Universität Hamburg
Jörg Drewes, Foto: Technische Universität München
Umweltingenieur
Technische Universität München
Uwe Fischer, Foto: Hans Zurbuchen
Ökologe und Biodiversitätsforscher
Universität Bern
Sabine Gabrysch, Foto Copyright: PIK/Klemens Karkow
Ärztin und Epidemiologin
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und Charité Berlin
Anna-Katharina Hornidge
Entwicklungs- und Wissenssoziologin
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik und Universität Bonn
Hans-Otto Pörtner, Foto: Kerstin Rolfes, AWI
Ökophysiologe und Klimaforscher
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Anke Weidenkaff
Materialwissenschaftlerin
Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS