Jennifer Bansard, M.Sc.

Wissenschaftliche Referentin Politikwissenschaft und Global Governance

Jennifer Bansard ist seit 2022 wissenschaftliche Referentin beim WBGU. Als Mitautorin von WBGU Gutachten liegt ihr Schwerpunkt auf politikwissenschaftlichen Aspekten, insbesondere mit Bezug auf globale Governance. Sie verfügt über besondere Expertise in den Bereichen Klima-, Biodiversitäts-, und Städtegovernance sowie der Rolle der Wissenschaft in der Nachhaltigkeitstransformation. Im Rahmen ihrer zusätzlichen Tätigkeit beim Earth Negotiations Bulletin analysiert sie internationale Umweltverhandlungen und trägt mit öffentlich zugänglicher Berichterstattung dazu bei, den Verlauf der Verhandlungen nachvollziehbar zu machen. Jennifer verfügt über eine interdisziplinäre und internationale akademische Ausbildung. Sie absolvierte den M.Sc. in Umwelt- und Ressourcenmanagement der VU Amsterdam, den M.A. in Angewandter Politikwissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, und das Diplom von Sciences Po Aix. Derzeit promoviert sie an der Universität Potsdam.