Marcel J. Dorsch, M.A. Dipl.-Päd. (Univ.)

Wissenschaftlicher Referent Politikwissenschaft und Global Governance

Tel: 030 263948 20

E-Mail

Marcel J. Dorsch ist seit 2017 wissenschaftlicher Referent für Politikwissenschaft und Global Governance des WBGU und Mitautor der WBGU-Gutachten. Er verfügt über interdisziplinäre Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik und befasst sich politiktheoretisch fundiert mit praktischen Problemen globaler Nachhaltigkeitspolitik. Neben der fachlich-konzeptionellen Gutachtenarbeit begleitet er außerdem den Agenda 2030-Prozess, das SDSN Germany, das europäische Netzwerk der Umwelt- und Nachhaltigkeitsräte (EEAC) sowie die UNFCCC. Zuvor war er am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) tätig, wo er sich u.a. mit polyzentrischer Governance, Global Commons, dem EU ETS Politikprozess sowie Science-Policy-Interfaces befasste. Bei der GIZ arbeitete er zur Neuausrichtung der IZ mit Schwellenländern. Marcel hat Politikwissenschaft, Soziologie, Pädagogik, Psychologie und Philosophie in Würzburg und Paris studiert und hat Abschlüsse in Politikwissenschaften (Magister) und Pädagogik (Univ.-Diplom). Derzeit finalisiert er seine Doktorarbeit zu globaler Klimapolitik.