Presse

Kontakt:

 

Dr. Benno Pilardeaux

Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 030 263948 12

E-Mail

Vorschau: Gutachten in Arbeit

Derzeit arbeitet der WBGU an einem Hauptgutachten über „Digitalisierung und Transformation zur Nachhaltigkeit“ (Arbeitstitel).

Presseerklärungen

04.07.2017Dr. Maja Göpel wird neue WBGU-Generalsekretärin
18.04.2017WBGU unterstützt March for Science am 22. April 2017
22.03.2017WBGU-Generalsekretärin zur Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz berufen
15.02.2017G20-Außenministertreffen: Globale Herausforderungen lassen sich nur gemeinsam lösen
22.12.2016Vorsitzendenwahl: Sabine Schlacke und Dirk Messner zu Vorsitzenden des WBGU gewählt
13.12.2016Deutsche G20-Präsidentschaft für ein neues Menschheitsprojekt nutzen: Innovation, Investition, Infrastruktur, Inklusion
10.11.2016Mitglieder des WBGU neu berufen
21.10.2016Abschluss von Habitat III: Konferenz springt zu kurz
04.10.2016Habitat III: Urbanisierung zum Thema der internationalen Politik machen
25.04.2016Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte
12.12.2015Weltklimavertrag steht – Jetzt müssen Taten folgen
17.06.2015WBGU-Vorsitzender Schellnhuber stellt Umwelt-Enzyklika des Papstes vor
17.09.2014Neues Sondergutachten: Klimaschutz als Weltbürgerbewegung
04.06.2014Neues Politikpapier zu Sustainable Development Goals 2015
05.06.2013Neues Gutachten: Meere sind Menschheitserbe
08.05.2013Mitglieder des WBGU neu berufen
01.03.2013Buchvorstellung: Die Große Transformation als Comic
12.12.2012Global Energy Assessment: Transformation der Energiesysteme hat viele Vorteile
23.11.2012Gemeinsame Presseerklärung von WBGU, UBA und SRU: Die Perspektive von Doha – Zeit vor 2020 nutzen
15.11.2012WBGU-Gutachten „Große Transformation“ jetzt als videobasierte Lehrveranstaltung online
01.10.2012WBGU begrüßt Kehrtwende der EU Bioenergie-Politik
06.09.2012Politikpapier 7: Jetzt privates Kapital für die globale Energiewende mobilisieren!
27.06.2012Ehrendoktorwürde der TU Berlin für den WBGU-Vorsitzenden Hans Joachim Schellnhuber
22.06.2012Der WBGU zum Abschluss der Rio+20 Konferenz: Pioniere, bitte übernehmen!
24.11.2011Gemeinsame Presseerklärung:  Handeln Und Verhandeln In Durban
09.09.2011Schellnhuber erhält hochrangige Ehrungen
07.04.2011Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation
04.02.2011EU-Energiegipfel am 4. Februar: EU-Energiewende vorantreiben
29.10.2010Umweltpreis 2010: Zum fünften Mal WBGU-Mitglied ausgezeichnet
25.06.2010Gespräch WBGU mit dem Bundeswirtschaftsministerium
29.04.2010Klimapolitik nach Kopenhagen: Auf drei Ebenen zum Erfolg
20.12.2009Der Minimalkompromiss von Kopenhagen
Ein Ziel – aber noch kein Weg
20.11.2009Gemeinsame Presseerklärung von UBA, PIK, WBGU und WI: Countdown für Kopenhagen. UN-Klimakonferenz darf nicht den Anschluss an den Klimawandel verlieren
01.09.2009Übergabe neues Sondergutachten "Kassensturz für den Weltklimavertrag: Der Budgetansatz"
11.05.2009World Ocean Conference in Indonesien: Klimawandel, Umweltverschmutzung, Raubbau - die Zukunft der Ozeane steht auf dem Spiel
27.02.2009Hans Joachim Schellnhuber zum Vorsitzenden, Dirk Messner zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt
03.12.2008Mitglieder des WBGU neu berufen

03.12.2008

Übergabe Gutachten "Zukunftsfähige Bioenergie und nachhaltige Landnutzung". Bioenergie elektrisiert nachhaltig
15.05.2008 Auftakt zur 9. Vertragsstaatenkonferenz der Biodiversitätskonvention in Bonn: Blockaden im globalen Naturschutz überwinden
15.12.2007 Abschluss der Klimakonferenz in Bali: Wichtiger Teilerfolg für den globalen Klimaschutz in letzter Minute
10.12.2007 UN-Umweltprogramm und WBGU weisen auf die Bedeutung des Klimaschutzes für die internationale Sicherheit hin
10.12.2007 Umwelt-Medienpreis 2007 der Deutschen Umwelthilfe geht an Stefan Rahmstorf
26.09.2007 Umweltpreis 2007: Erneut WBGU-Mitglied ausgezeichnet
06.06.2007 Hauptgutachten "Sicherheitsrisiko Klimawandel":
Klimawandel bedroht weltweit Stabilität und Sicherheit
12.02.2007 Deutsche EU/G8-Doppelpräsidentschaft: Jetzt die Klimawende schaffen!
01.12.2006 WBGU-Mitglied Hans Joachim Schellnhuber zum Klimaberater der Bundesregierung ernannt (pdf)
17.11.2006 Abschluss der Klimakonferenz in Nairobi:
"Fortschrittchen" zur Klimawende (pdf)
27.09.2006 Bereits zum dritten Mal ehemaliges WBGU-Mitglied mit deutschem Umweltpreis ausgezeichnet (pdf)
31.05.2006 Übergabe eines Sondergutachtens an die Bundesregierung
"Die Zukunft der Meere – zu warm, zu hoch, zu sauer" (pdf)
10.12.2005 Abschluss der Klimakonferenz: Kleiner Hoffungsschimmer aus Montreal – nun Blockade überwinden (pdf)
09.06.2005 Übergabe eines Politikpapiers an die Bundesregierung
"Keine Entwicklung ohne Umweltschutz: Empfehlungen zum Millennium+5-Gipfel" (pdf)
11.02.2005 Inkrafttreten des Kioto-Protokolls: Ein historischer Schritt: zu kurz, zu spät? (pdf)
20.01.2005 Neue Vorsitzende gewählt (pdf)
01.12.2004 WBGU-Mitglieder neu berufen (pdf)
01.12.2004 Übergabe des Gutachtens 2004 an die Bundesregierung: "Globale Armutsbekämpfung setzt wirksame Umweltpolitik voraus" (pdf)
01.11.2004 Königliche Ehrung für WBGU-Mitglied Hans Joachim Schellnhuber (pdf)
17.03.2004 Übergabe eines Politikpapiers an die Bundesregierung: "renewables2004-Konferenz als Hebel für eine globale Energiewende nutzen" (pdf)
19.12.2003 Astrid Epiney in den WBGU berufen (pdf)
25.11.2003 Übergabe des Sondergutachtens 2003 an die Bundesregierung: "Über Kioto hinaus denken: Klimaschutzstrategien für das 21. Jahrhundert" (pdf)   
30.07.2003 Beraterin der Bundesregierung zur EU-Generalanwältin ernannt (pdf)
10.04.2003 Übergabe des Gutachtens 2003 an die Bundesregierung: "Globale Energiewende ist notwendig und machbar" (pdf)   
03.09.2002 Abschluss Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung: Die Schnecke bewegt sich nur mühsam vorwärts (pdf)   
03.07.2002 Festakt in Berlin: "Wissenschaftlicher Impulsgeber für die globale Nachhaltigkeitspolitik wird 10 Jahre alt" (pdf)   
05.06.2002 Welternährungsgipfel + 5: "Klimawandel wird Landwirtschaft in den Entwicklungsländern schwächen" (pdf)   
19.04.2002 6. Vertragsstaatenkonferenz der Biodiversitätskonvention: "Neue Hoffnung für die Wälder" (pdf)   
09.04.2002 "Hochrangig besetzte Vortragsreihe zum Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung beginnt am 9. April in Bremen" (pdf)   
12.03.2002 UN-Konferenz für Entwicklungsfinanzierung vom 18.-22. März 2002 in Monterrey (Mexiko): "Ohne verbindliche Mittelzusagen droht der Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung zu scheitern" (pdf)
27.02.2002 Übergabe des Sondergutachtens an die Bundesregierung: "Globale Nachhaltigkeitspolitik durch neue Nutzungsentgelte stärken" (pdf)
30.11.2001 Internationale Süßwasserkonferenz in Bonn: "Weltwassercharta auf den Weg bringen" (pdf)
11.11.2001 Abschluss der 7. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention: "Tragfähiger Rahmen für den internationalen Klimaschutz steht"   (pdf)
18.10.2001 Neues Politikpapier an die Bundesregierung übergeben: "Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung soll sich auf die drängendsten Probleme konzentrieren" (pdf)
25.09.2001 5. Vertragsstaatenkonferenz der Desertifikationskonvention: "Staatengemeinschaft berät über Bekämpfung der Bodenzerstörung" (pdf)
23.07.2001 Entscheidender Durchbruch bei den Klimaverhandlungen: "Trotz bedenklicher Verwässerung Ergebnis begrüßenswert" (pdf)
13.07.2001 Fortsetzung der 6. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention: "Gefährliche Klimaänderungen können noch vermieden werden" (pdf)
23.05.2001 WBGU-Geschäftsstelle nach Berlin verlegt (pdf) 
23.02.2001 Das Netzwerk der Europäischen Umwelträte erklärt: "Umwelt muss im Zentrum der europäischen Nachhaltigkeitspolitik stehen, sagen unabhängige Berater" (pdf)
25.01.2001 Vorsitzendenwahl: "Hartmut Graßl zum WBGU-Vorsitzenden gewählt" (pdf) 
20.12.2000 Übergabe des Jahresgutachtens 2000: "Internationale Umweltpolitik durch UN-Reform stärken" (pdf)
06.12.2000 Beschluss des Bundeskabinetts:  "Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen erneut berufen" (pdf)
05.12.2000 4. Vertragsstaatenkonferenz der UNCCD: "Bonn ist für zwei Wochen Zentrum der internationalen Bodenschutzpolitik" (pdf)
13.09.2000 Übergabe des Jahresgutachtens 1999: "Dramatischer Verlust biologischer Vielfalt gefährdet Chancen zukünftiger Generationen" (pdf)
26.05.2000 5. Vertragsstaatenkonferenz zur Biodiversitätskonvention vom 15. - 26. Mai 2000: "Wichtige Fortschritte für den Schutz biologischer Vielfalt" (pdf)
06.03.2000 2. Weltwasserforum und Ministerkonferenz vom 17.-22. März 2000: "Globale Süßwasserpolitik im Aufwind" (pdf)
17.12.1999 Übergabe des Sondergutachtens 1999: "Ethik ist unteilbar: Plädoyer für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur" (pdf)
12.11.1999 3. Vertragsstaatenkonferenz zur UN-Desertifikationskonvention: "Bodenschutz im Blickfeld der UN" (pdf)
05.11.1999 Abschluß der 5. Vertragsstaatenkonferenz zur Klimarahmenkonvention: "Wissenschaftler fordern neue Partnerschaften für den Klimaschutz" (pdf)
12.03.1999 Übergabe des Jahresgutachtens 1998: "Von Damokles zu Kassandra: Eine Neubewertung globaler Umweltrisiken" (pdf)
27.11.1998 2. Vertragsstaatenkonferenz der UN-Wüstenkonvention: "Neue Verhandlungsrunde zum Bodenschutz" (pdf)
14.11.1998 Abschluß der 4. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention: "Kaum Fortschritte für den Klimaschutz" (pdf)
26.06.1998 Übergabe des Sondergutachtens 1998: "Anrechnungsverfahren gefährdet Fortschritte beim Klimaschutz" (pdf)
29.12.1997 Internationaler Tag für die biologische Vielfalt: "Menschheit verspielt das 'grüne Gold' " (pdf)
03.12.1997 Übergabe der Stellungnahme zum Klimagipfel in Kyoto 1997. "Klimaschutz ist unverzichtbar: Treibhausgasemissionen jetzt reduzieren" (pdf)
16.07.1997 Übergabe des Jahresgutachtens 1997: "Wege zu einem nachhaltigen Umgang mit Süßwassser" (pdf)
Juni 1997 Sondergeneralversammlung der Vereinten Nationen: "Globalen Wandel wieder ins politische Zentrum rücken" (pdf)
18.03.1997 Weltwassertag: "Wasserproblematik gefährdet Zukunft des 'Blauen Planeten' " (pdf)
09.10.1996 Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung: "Globaler Wandel verstärkt Gefährdung durch Naturkatastrophen" (pdf)
20.09.1996 Neuberufung des WBGU: "Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen erneut berufen" (pdf)
26.06.1996 Übergabe des Jahresgutachtens 1996: "Forschung für den Planeten Erde auf dem Prüfstand" (pdf)
17.06.1996 Weltwüstentag: "Vom Winde verweht und den Bach hinunter" (pdf) 
31.10.1995 Übergabe des Jahresgutachtens 1995: "Globale Umweltpolitik: Therapien für den Krisenplaneten Erde" (pdf)
15.03.1995 Presseerklärung zur Klimakonferenz in Berlin (pdf) 
29.06.1994 Übergabe des Jahresgutachtens 1994: "Welt im Wandel: Die Gefährdung der Böden" (auf Nachfrage)